Springe zum Inhalt

Vorbereitungen zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest: 
Abfrage zur freiwilligen Unterstützung / Helferabfrage

Im Rahmen der Tierseuchenbekämpfungsmaßnahme im Fall des Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest (ASP) ist Ihre Mithilfe und Unterstützung erbeten. Mit Ihrer umfangreichen Orts- und Sachkenntnis können Sie unsere Behörde zielgerichtet und effizient unterstützen. Ihre Mithilfe ist bei nachfolgenden Tierseuchenbekämpfungsmaßnahmen äußerst hilfreich. Bitte geben Sie an, in welchem Bereich Sie Unterstützung leisten können.

Die Einweisung und Instruktion in den einzelnen Bereichen erfolgt je nach Erfordernis gesondert. Der einzelne Einsatz wird im Tierseuchenfall direkt mit Ihnen abgestimmt.

Diese Abfrage erfolgt unverbindlich. Sie dient zunächst lediglich der Datenerhebung zur Koordination und Vorbereitung auf eventuell erforderliche Maßnahmen. Ihre Daten werden bei uns gespeichert und nicht weitergegeben. Bitte füllen Sie das nachfolgende Online-Formular aus oder lassen Sie uns den ausgefüllten Fragebogen zeitnah zukommen.

Vielen Dank für Ihre Mitwirkung und Bereitschaft zur Mithilfe.

 

HelferabfrageUnterschrift

 

>> Anschreiben und Online-Fragebogen LRA-SM

 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Landratsamt Schmalkalden-Meiningen
Michael Krause
Sachbearbeiter Koordinierung Jagd/ASP
Haus 1 / Zimmer 219
Tel.: 03693/485-8160
Fax: 03693/485-8261
E-Mail: m.krause(a)lra-sm.de

Der Fragebogen steht alternativ hier zum Download zur Verfügung: Helferabfrage

 

 

 

Die Verwaltungsgemeinschaft (VG) „Wasungen-Amt Sand“ wird ab
 
16.12.2020
 
aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens und Ausbreitung des Corona-Virus bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen.
 
Wir bitten Sie, von persönlichen Vorsprachen Abstand zu nehmen und sich in allen Angelegenheiten nur noch telefonisch über Zentrale
 
036941 794-0
 
oder per E-Mail
 
 
mit uns in Verbindung zu setzen.
 
In dringenden, unaufschiebbaren Angelegenheiten sind Vorsprachen nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung mit dem zuständigen Mitarbeiter möglich. Die Erreichbarkeiten aller Mitarbeiter finden Sie auf der Homepage der
Verwaltungsgemeinschaft im Rufnummernverzeichnis.
 
Th. Kästner
stellv. Gemeinschaftsvorsitzender
 
 
 
 

E-Rechnung

Künftig können Auftragnehmer ihre Rechnungen elektronisch einreichen.

Die Verwaltungsgemeinschaft „Wasungen-Amt Sand“ wird die zentrale Rechnungseingangsplattform des Freistaats Thüringen nutzen, welche ab dem 27.11.2019 freigeschaltet wird (URL https://verwaltung.thueringen.de).

Ein Direktaufruf ist ferner über die URL https://xrechnung-bdr.de möglich. Über dieses Portal können die Unternehmen ihre Rechnungen erfassen oder hochladen. Sie werden nach dem erfolgreichen Erfassen/Hochladen als eingereicht angesehen.

Anschließend erfolgt die automatische Weiterleitung der elektronischen Rechnung von der zentralen Rechnungseingangsplattform an die gemeldete E-Mailadresse der Verwaltungsgemeinschaft und wird dort verarbeitet.

Name der Gemeinde Leitweg-ID
Gemeinde Friedelshausen 16066025-0001-62
Gemeinde Mehmels 16066041-0001-18
Einheitsgemeinde Schwallungen 16066064-0001-76
Stadt Wasungen 16066086-0001-64
VG „Wasungen-Amt Sand“ 16066130-0001-40

Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass inhaltlich oder semantisch fehlerhafte Rechnungen nicht verarbeitet werden, sondern nach Aufforderung in korrigierter Form erneut zu übermitteln sind.

Weitere Informationen finden Sie auch unter:

https://finanzen.thueringen.de/themen/egovernment/projekte/e-rechnung/