Springe zum Inhalt

Wahns

Wappen WahnsIm Katzatal, in einer malerischen Landschaft der Vorder-Rhön liegt die Gemeinde Wahns. Die Siedlung ist von Bergen und ausgedehnten Waldflächen umgeben.

Erstmalig wurde der Ort im 9. Jahrhundert als „Wanesdorf“ erwähnt.

Jahrhundertelang war die Entwicklung der Gemeinde durch die Landwirtschaft als Haupterwerbsquelle der Bewohner geprägt. Mit der Fortschreitung der industriellen Entwicklung in den Städten Meiningen und Wasungen, war ein Großteil der Bürger als Lohnarbeiter tätig und betrieben zum Teil die Landwirtschaft im Nebenerwerb bzw. zur Eigenversorgung.

Ortsbildprägende Gebäude sind die unter Denkmalschutz stehende Kirche (Kirchturm erbaut 1710) und das Fachwerkhaus, Hauptstraße 29, welches im Jahre 1995 umfassend unter denkmalpflegerischen Gesichtspunkten rekonstruiert wurde.

Umfangreiche Baumaßnahmen, wie der Neubau des Feuerwehrhauses, die Rekonstruktion der Katzabrücke sowie der Ortsdurchfahrtsstraße mit Gehweg- und Pflanzgestaltung, Installation einer neuen Straßenbeleuchtung und Verkabelung der Telekom- und Energieleitungen, prägen heute das Bild des Dorfes.

Mit dem Bau von 28 Sozialwohnungen im Bereich Wiesengrund und einer Reihe von Eigenheimen wuchs die Attraktivität der Gemeinde als Wohnstandort im ländlichen Raum stetig.

Das Vereinsleben steht auf einem hohen Niveau und traditionelle Dorffeste, wie die Kirmes, das Brunnenfest, das Sportfest und seit jüngster Vergangenheit das Feuerwehrfest erfreuen sich großer Beliebtheit unter den Gemeindebürgern und auch vielen Gästen.

Ein gut ausgeschildertes Wanderwegnetz, mehrere Rundwanderwege mit angrenzenden Wanderschutzhütten tragen zum Kennenlernen unserer schönen Landschaft und der Gemeinde Wahns bei.

Die Gemeinde erweist sich als idealer Ausgangspunkt für naturverbundene Menschen, welche die Schönheit der Landschaft der Vorderrhön in ausgedehnten Spaziergängen und Wanderungen kennenlernen wollen.

Informationen
Einwohner: 447
Fläche: 801,09 ha
Bürgermeisterin: Susanne Rückert
Sprechzeiten: Donnerstag 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Anschrift: Gemeindeverwaltung
Gartenstraße
98634 Wahns
Telefon: 036941 / 718 44