Entstehungsgeschichte der „VG Wasungen-Amt Sand“

Am 16. Mai 1995 wurde durch Rechtsverordnung des Innenministers die Bildung der "VG Wasungen-Amt Sand" anerkannt.

Seit dem arbeiten durch den Zusammenschluss der drei Verwaltungsgemeinschaften "Wasungen", "Amt Sand" und "Walldorf" insgesamt 33 Mitarbeiter vorwiegend in Teilzeitbeschäftigung in der neu gebildeten "VG Wasungen-Amt Sand", Sitz Wasungen in den neu rekonstruierten, unter Denkmalschutz stehenden Häusern, Markt 9-11.

 

strukturell ist die "VG Wasungen-Amt Sand" in drei Ämter gegliedert:

  • Amt 1           Allgemeine Verwaltung
  • Amt 2          Finanzverwaltung
  • Amt 3        Bauverwaltung