Springe zum Inhalt

Die Stadt Wasungen sucht ab sofort in Teil-/ Vollzeit für die folgenden kommunalen Kindertageseinrichtungen (Kita):

  • Staatlich anerkannte Erzieher (m/w)
  • Staatlich anerkannte Heilpädagogen bzw. Erzieher mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation (m/w)
  • Staatlich anerkannte Heilerziehungspfleger (m/w)
  • Sowie weitere Personen mit entsprechenden Qualifikationen, die laut Thüringer Kindertagesbetreuungsgesetz § 16 zum Kreis der pädagogischen Fachkräfte gehören.

Oepfershausen - Kita „Blumenburgwichtel“

Die Betriebserlaubnis gilt für 22 Kinder von einem Jahr bis zum Schuleintritt.
Davon können 9 Plätze von Kindern bis zu drei Jahren belegt werden.
Das Team besteht aus 4 Erzieherinnen.

Metzels – Kita „Kleine Kirschkernchen“

Die Betriebserlaubnis gilt für 30 Kinder von einem Jahr bis zum Schuleintritt.
Davon können 9 Plätze von Kindern bis zu drei Jahren belegt werden.
Das Team besteht aus 5 Erzieherinnen.

Wir erwarten:

  • eine selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise,
  • eine wertschätzende Haltung gegenüber allen Kindern und Eltern,
  • Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist,
  • Freude an der Arbeit und Verlässlichkeit,
  • Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung,
  • PKW-Führerschein zur Erreichung des Arbeitsortes.

Wir bieten:

  • herzliche und kompetente Teams,
  • Möglichkeiten zur beruflichen Entfaltung,
  • gute Zusammenarbeit und Unterstützung,
  • Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Angebote des Gemeinde- u. Städtebundes Thüringen

Der Abschluss der jeweiligen Qualifikation gem. § 16 Thüringer Kinderbetreuungsgesetz wird vorausgesetzt. Absolventen sind willkommen.

Die Vergütung erfolgt nach Maßgabe des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVÖD) entsprechend der Eingruppierung in die Tabelle der Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst in der Entgeltgruppe S 8a mit einer variablen Arbeitszeit in Teil-/ oder Vollzeit.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Fachkräftenachweis, Zeugniskopien, Nachweis von Zusatzqualifikationen) senden Sie bitte an die:

Verwaltungsgemeinschaft „Wasungen-Amt Sand“
Bauamtsleiter
Manuel Schilling
Markt 9-11
98634 Wasungen

B E K A N N T M A C H U N G

Besetzung der Schöffen- und Jugendschöffenstellen

Aufruf an alle Bürgerinnen und Bürger der Mitgliedsgemeinden der VG „Wasungen- Amt Sand“

Am 31.12.2018 enden bundesweit die Amtszeiten der in der Strafrechtpflege tätigen Schöffen und Jugendschöffen. Infolgedessen sind im Jahr 2018 Neuwahlen durchzuführen.

Durch die Gemeinden sind Vorschlagslisten zur Schöffenwahl zu erstellen.

Jeder Bürger der Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft (bis auf wenige Ausnahmen), der das 25. Lebensjahr vollendet und das 70. Lebensjahr noch nicht überschritten hat, das Wahlrecht besitzt und seinen Hauptwohnsitz im Bereich der VG „Wasungen - Amt Sand“ hat kann sich für dieses Ehrenamt bewerben.

Bewerbungen können bis zum 30.04.2018 bei der VG “Wasungen-Amt Sand“, Amt 1- Öffentliche Sicherheit & Ordnung, Herr Sauer, Markt 9/11, 98634 Wasungen abgegeben werden. Antragsunterlagen können Sie in der VG „Wasungen – Amt Sand“ oder bei Ihrer jeweiligen Stadt-/Gemeindeverwaltung erhalten.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Sauer, per Telefon 036941/794-12 oder per Mail „ordnungswesen@vg-wasungen.de“ zur Verfügung.

Die Bewerber für das Schöffenamt sollten einen guten Leumund und entsprechende Befähigungen zur Wahrnehmung der Aufgaben eine Schöffen besitzen.

Schilling
Gemeinschaftsvorsitzender

 

>> Interessenbekundung-als-Schoeffe

>> Interessenbekundung-als-Jugendschoeffe